Startseite | Swim Spa - Pools | Swim Spa Vergleich
swim-spa-vergleich

Swim Spa Vergleich

« 5 Modelle unter der Lupe »

In diesem internen Swim Spa Test werden fünf ausgewählte Modelle miteinander verglichen, um die verschiedenen Möglichkeiten eines Produktnamens aufzuzeigen. Ein Swim Spa sollte der Bezeichnung entsprechend sowohl eine sportliche Komponente als auch eine entspannende beinhalten. Bei der Verwirklichung dieser Eckpfeiler gehen die jeweiligen Modelle jedoch ganz eigene Wege und setzen nicht selten unterschiedliche Schwerpunkte.

Ein Vergleich lohnt sich

Auf der Suche nach der perfekten Relax-Ausstattung des eigenen Heims führt heute kein Weg mehr am eignen Pool vorbei. Wasser verändert nicht nur optisch die Erscheinung des eigenen Gartens, sondern auch seine Nutzung und damit das Wohlbefinden der Bewohner. Doch wer sich auf die Suche begibt, Wasser zu integrieren, findet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Vom Gartenteich und einem naturnahen Schwimmteich über einen einfachen Kinderpool oder die luxuriöse Variante für Erwachsene bis hin zu hochwertigen Whirlpools oder intelligent designten, multifunktionalen Swim Spas.

swim-spa-pool-abdeckung-opti-move-w-verschiebbar

Letztere kombinieren sowohl die sportlichen Aspekte eines großen Pools mit Gegenstromanlage als auch die entspannende Massagewirkung eines Whirlpools miteinander. Doch gibt es auch innerhalb dieser Familie zum Teil große Unterschiede. Einen kleinen Einblick gibt der folgende Swim Spa Vergleich.

swim-spa-abdeckung-easylift-automatisch

Alle Modelle bieten einen energieeffizienten sowie hygienischen Betrieb und sind aus langlebigen, witterungsbeständigen Materialien gefertigt, sodass sie viele Jahre im Freien unbeschadet überdauern können. Durch die stets erhältlichen mehrteiligen Thermoabdeckungen werden die Becken im Herbst und Winter vor Schmutz und Schneemassen geschützt.

swim-spa-abdeckung-easydeck-i-automatisch

Der entspannende Effekt eines Swim Spas kommt nicht nur durch dessen ausgeklügelte Funktion, sondern auch durch die schöne Optik. Jedes Modell vermag durch farbenfrohe Unter- und Überwasser LEDs zu leuchten und bietet besonders in lauen Sommernächten ein schönes Ambiente.

Mit zwei Wasserzonen

Die ersten vier hier vorgestellten Swim Spas in unserem Vergleich sind mit zwei vollständig getrennten Wasserzonen ausgestattet. Eigene Pumpen, Wasserkreisläufe, Filter und ganz unterschiedliche Wassertemperaturen zeichnen diese Bauvariante aus. In einem Bereich befindet sich eine Gegenstromanlage, die für eine sportliche Betätigung ausgelegt ist. Im zweiten Areal ist ein Whirlpool installiert, der nach dem Training oder einfach zwischendurch zum Entspannen einlädt.

Der Optiswim II

Der für einen Ganzjahresbetrieb ausgestattete Optiswim II verfügt über Heizelemente in beiden Wasserbereichen und einen Frostwächter. Dieser verhindert, dass auch ein einmal länger nicht genutzter Pool gefriert und dadurch die Außenhülle beschädigt wird.

swim-spa-optiswim-ii-zwei-getrennte-wasserzonen-mit-heizelementen-und-frostwaechter

Die drei extra starken und einzeln zuschaltbaren Gegenstromdüsen ermöglichen sowohl ein leichtes als auch stark beanspruchendes Training in dem 7000 Liter fassenden Schwimmbereich. Der Whirlpool ist für zwei Personen ausgelegt, die in den ergonomischen Liegeflächen durch 32 Massagedüsen massiert werden. Dabei ist jeder Liegebereich einzeln in Hinsicht auf seine Intensität steuerbar. Der 5,72 Meter lange und nur 1,32 Meter tiefe Swim Spa bietet für zwei Personen eine ausgeglichene Mischung aus Sport und Entspannung.

Der Optiswim Superior Hot&Cool XL

Dieser Swim Spa ist der große Bruder des Optiswim II. Er ist nicht nur länger, sondern auch tiefer und ermöglicht dadurch andere Schwimmstile, wie z.B. Delfin oder Rücken. Aber auch der Whirlpool ist großzügiger bemessen und bietet mindestens Platz für drei.

swim-spa-optiswim-superior-hotcool-xl

Ein Loungemassagesitz im Schwimmbereich ergänzt die Möglichkeit zur Entspannung.  Mit beeindruckenden 7,45 Meter ist der Namenszusatz „XL“ für das längste Becken in unserem Vergleich verdient.

Der Optirelax Whirlrelax

Der 5,97 Meter lange Optirelax Whirlrelax legt ein besonderes Augenmerk auf ein geselliges Miteinander im Whirlpoolbereich. Bis zu fünf Personen können hier gleichzeitig die wohlige Wärme genießen. In der Schwimmzone findet sich ein weiterer, mit Massagedüsen ausgestatteter Loungemassagesitz direkt am Whirlpoolbereich. Und auch beim Schwimmen können sich zwei Personen bequem nebeneinander treiben lassen.

swim-spa-pool-optirelax-whirlrelax-i

Der Superswim&relax

Einen kleinen, aber hochwertigen Massage- und einen großen Schwimmbereich zeichnet den Superswim&relax aus. Dieser Swim Spa konzentriert sich auf den sportlichen Aspekt. Die Spezialgegenstromanlage mit ganzen sechs, einfach einstellbaren Intensitätsstufen sorgt bei jedem Training für eine optimale Geschwindigkeit.

swimspa-superswimrelax-mit-zwei-wasserzonen-und-spezial-gegenstromanlage

Egal, ob Schwimmanfänger bzw. Fitnessbegeisterte, die gerade erst mit dem Training anfangen oder geübte Schwimmer – der Superswim&relax bietet für jeden die richtige Intensitätsstufe. Zudem überzeugen die zwei Jetpropeller mit ihrem angenehmen Strömungsverhalten.

Der Swimstar II – eine Wasserzone weist andere Vorteile auf

Anders als alle zuvor genannten Modelle im Vergleich bietet der Swimstar II keine zwei Wasserzonen, sondern einen großen Schwimmbereich. Dennoch darf die Massagewirkung auch bei diesem Modell nicht fehlen und so wurden neben der Treppe zwei gemütliche Massageloungesitze integriert. Besonders im Sommer bei brütender Hitze fällt das Entspannen in gemäßigten Wassertemperaturen leichter. Die Düsen arbeiten nicht nur besonders energieeffizient, sondern auch ruhig.

schwimm-spa-pool-swimstar-ii

Der Swimstar II ist vor allem jenen zu empfehlen, die bereits einen separaten Whirlpool ihr eigen nennen dürfen oder hohe Temperaturen schlecht vertragen. Der Swimstar II bietet auf einer Länge von 4,8 Metern genug Platz, um auch zu zweit das Wasservergnügen zu genießen. Die drei starken Pumpen der Gegenstromanlage haben ausreichend Power für ein Ausdauertraining. Da die leicht dosierbare Stärke des Gegenstroms sich dem Trainingsstand jeder Person individuell anpassen lässt, ist der Swimstar II für die ganze Familie nutzbar.

Der Swim Spa Vergleich von Optirelax

Dieser Swim Spa Test zeigt, dass es nicht das perfekte Modell gibt. Die unterschiedlichen Ansprüche der Menschen müssen sich in ganz verschiedenen Modellen widerspiegeln. Allen Produkten gemein ist, dass sie hochwertig verarbeitet sind und energieeffizient betrieben werden können.