Startseite | Swim Spa - Pools | GFK-Pools im Blickpunkt

GFK-Pools im Blickpunkt

« Diese Optirelax Modelle bringen besonderen Luxus in Ihren Garten »

Schnelle Erfolge bei der Errichtung des eigenen Schwimmbeckens können mit einem GFK-Pool ermöglicht werden. Das witterungsbeständige Material, das in verschiedenen Designs und Farben ausgeführt wird, ist leicht zu reinigen und bietet einen hohen Komfort. Mit hochwertiger Pooltechnik ausgerüstet sind dem Eigentümer viele Sommer lang Badespaß garantiert.

Wenn es wieder wärmer wird, dann ist die Badesaison nicht mehr fern. Steigende Temperaturen wecken die Sehnsucht nach einer Abkühlung. Das belebende Bad im Fluss, Baggersee und Freibad bringt die gewünschte Erfrischung und gehört für viele Menschen zum Sommer dazu. Noch schöner ist es, ein eigenes Schwimmbecken zur Verfügung zu haben – ganz ohne Gedränge und Menschenmengen. Stressfrei steht es jederzeit in Ihrem Garten als heimische Erholungszone bereit und kann darüber hinaus nach eigenen Wünschen gestaltet und dekoriert werden.

GFK-Polyester Pool

Ein Pool ist auch bei weitem nicht so schwierig einzubauen als Sie glauben. Insbesondere ein GFK-Polyester Pool stellt eine Variante dar, die in kurzer Zeit einsatzbereit gemacht werden kann, sodass Sie den Sommer in vollen Zügen im kühlen Nass genießen.

Ein Material mit Zukunft

Polyester-GFK kürzt glasfaserverstärkten Kunststoff ab. Das ist ein Verbundstoff aus spröden, trockenen Glasfasern und verschiedenen, bindenden Kunststoffen. Epoxid- oder Polyesterharz sowie das Polyamid, das zur Aushärtung hohe Temperaturen benötigt, werden häufig in das Material integriert.

Glasfaserverstärkter Kunststoff ist ein Alleskönner, der für Flugzeuge, Schiffe, Kinderrutschen, Duschwannen und vieles mehr eingesetzt wird.

Aber auch für das Schwimmbecken findet es gerne Verwendung, was auf die vielfältigen Vorzüge zurückzuführen ist.

Der GFK-Pool – mit Struktur zur langen Lebensdauer

Ein GFK-Becken zeichnet sich durch seine hohe Witterungsbeständigkeit und die leichte Montage aus. Es verfügt über insgesamt sieben Schichten, die im Verbund eine äußerst stabile Struktur bilden, die bei einigen Ausführungen noch mit speziellen Vinyliester und  bei Optirelax auch mit speziellen und eingearbeiteten Verstärkungsschichten beschichtet ist. Die sichtbare Oberfläche, der Gelcoat, ist glatt und kann in verschiedenen Farben designt werden.

Unter dem Gelcoat liegt die Barriereschicht. Darunter wiederum befindet sich der festigende Vinylester. Die seziellen Verstärkungen und Spezialschichten macht das Schwimmbecken zwar schwerer, jedoch stabiler und widerstandsfähiger gegen Fehler beim Aufbau. Die stabilisierende und wasserabweisende Außenfassade setzt sich aus vielen Schichten Glasfaser-Polyester zusammen. Der Boden wird gegen kleinere Steinchen und Unebenheiten mit PU-Schaum gedämmt.

Material mit geringem Gewicht

Trotz des vielschichtigen Aufbaus bleibt der GFK-Pool vergleichsweise leicht.

Ihr GFK-Pool von Optirelax – Luxus pur

Ein luxuriöser Swimming Pool aus glasfaserverstärktem Kunststoff ist mit einer hochwertigen Quarzsandfilteranlage sowie Sandfilter und leistungsstarker Pumpe mit sechs-Wege-Ventil ausgerüstet. Weiterhin gehört ein für die Pooltechnik notwendiger Skimmer ebenso zur Ausstattung wie Einlaufdüsen, Verteilerdose und Trafo. Doch nicht nur die ausgeklügelte Technik, sondern vor allem das Design verführt zum Träumen. Die großen Becken sind stets mit einem LED-Licht ausgestattet, das das Wasser im Dunkeln zum Leuchten bringt, sodass Sie sich auch an angenehmen Sommernächten ein gemütliches Bad im Schwimmbecken genehmigen können.

Selbstverständlich können alle Pools individuell ergänzt werden. So sind verschiedene schonende Desinfektionssysteme erhältlich. Hegen Sie eine Leidenschaft für den Schwimmsport, dann haben Sie die Möglichkeit, den GFK-Pool auch mit einer leistungsstarken, regulierbaren Gegenstromanlage auszurüsten.

Damit Sie das Wasser vor Verschmutzungen schützen, stehen zudem verschiedene Schwimmbadüberdachung zur Wahl.

GFK-Keramik Pool ABL-C

Der ABL-CS80 von Optirelax- ist ein ovaler Swimming Pool in den Maßen 800x420x150 cm. Mit einer seitlichen Stufenanlage wird das 150 cm tiefe Schwimmbecken betreten. Die Wassertiefe ist ideal zum Schwimmen, Planschen oder einfach nur zum Treiben lassen.

GFK-Keramik Pool Optirelax-ALBF4M

Der ABL-F4M von Optirelax ist ebenfalls im rechteckigen Design gehalten und etwas kleiner. Mit 250 x 450 cm ist er selbst in kleinen Gärten nicht opulent und fügt sich harmonisch ins Gesamtbild ein. Über vier seitliche Stufen an der kurzen Front erreichen Jung und Alt das 140 cm tiefe Wasser. Flach genug, dass etwas größere Kinder im Pool stehen können, aber dennoch tief genug zum Schwimmen, für Wasseraerobic und vielem mehr. Neben der Stufe ist auf halber Höhe eine breite Sitzfläche integriert, die zum Entspannen einlädt.

Das GFK-Becken in den Boden einlassen – so geht es richtig

Die vorgestellten Schwimmbecken sind für einen Einbau im Boden vorgesehen. Dafür ist es notwendig, zuerst ein ausreichend tiefes und breites Loch auszuheben. Die benötigte Tiefe wird durch die Beckenhöhe plus Platz für den Unterbau eines Kiesbetts mit Dränage. Lehmhaltiger, feuchter Boden mit einem hohen Grundwasserspiegel macht es zudem notwendig, eine Drainage einzubauen.

Grten Mini Pool - Pool bauen lassen

Die Breite richtet sich ebenfalls nach der Größe und einem zusätzlichen Raum von 25 cm für die Hinterfüllung. Denn die Außenwände müssen gegen Belastungen vom Rand, Erosionsverhalten und unterschiedlichen Druckeigenschaften durch Grundwasser und Regen geschützt werden. Daher wird das GFK-Becken mit nur Kies oder Mager-, oder alternativ Isolierbeton im Freiraum hinter den Wänden aufgefüllt.

Um ein ausgewogenes Kräfteverhältnis von Innen- und Außendruck zu gewährleisten ohne unschöne Verformungen oder gar Materialbrüche zu fürchten, muss eine gleichmäßige Befüllung durchgeführt werden.

Konkret bedeutet dies: Der GFK-Pool wird maximal bis zu 50 cm mit frischem Wasser befüllt. Anschließend erfolgt die Hinterfütterung mit mit Kies oder Isobeton. Dabei ist darauf zu achten, dass wirklich das gesamte Schwimmbecken gleichmäßig hinterfüllt wird. Im nächsten Schritt wird vergleichbar vorgegangen. Erst erneut Wasser einlassen und in entsprechender Höhe den Magerbeton verarbeiten.

Garten Swimminpool - GFK Becken

Das Finish wird durch die individuell gestaltete Poolumrandung gesetzt. Eine Terrasse aus Steinplatten oder Holz verhindert, dass Rasen und Schmutz in den Swimming Pool getragen werden und den Badespaß trüben.