Startseite | Outdoor-Whirlpool-Spa | Grillkota und Saunakota

Grillkota und Saunakota

« Ganzjähriges Grillen, großräumiges Saunavergnügen »

Grillkota und Saunakota gehören zu den großen Trends, die aus Skandinavien ihren Weg auch zu uns finden. Grundsätzlich versteht man darunter das klassische finnische Saunahaus, das sich als besonders geräumig erweist. Das Beste: Solch eine Saunahütte im Garten eignet sich ideal, um entspannte Wellness und eine gemütliche Grillfeier miteinander zu verbinden.

Kotasauna Huette K9 Grundriss

Grillhütte und Saunakota für gemütliche Runden

Der Garten wird im Sommer häufig zum zweiten Wohnzimmer und lädt zu geselligen Abenden und gemeinsamen Partys an der frischen Luft ein. Gerade Grillen bietet sich für die warme Jahreszeit immer wieder an. Ergänzen können Sie so ein gemütliches Beisammensein zudem um eine erholsame Wellness-Runde in der Heimsauna. Wie das ganz einfach geht? Mit einer Grillkota, die sich sowohl als Sauna für den Garten als auch als Platz zum Grillen eignet. Unabhängig vom Wetter können Sie in diesem Saunahaus grillen oder sich schnell zurückziehen, wenn die Wetterbedingungen schlagartig umschwenken. Auch im Winter können Sie hier verweilen. Ist auch das letzte Steak verputzt und die gesellige Runde satt, dann legen Sie eine kleine Pause ein und setzen Sie den gemütlichen Abend bei einem entspannenden Saunagang fort. Das macht die Kota zum Allrounder in jeder Jahreszeit.

Kotasauna Huette K9

Blickfänger in der Gartenoase

In Skandinavien sind Saunakota und Grillkota weit verbreitet. Mit dem typischen Antlitz im sechs- bzw. achteckigen Stil und dem daraus resultierenden Dachaufbau, entzücken sie Liebhaber der nordischen Tradition. Aus Holz gefertigt und im Naturton, alternativ auch rot oder schwarz lackiert, ist die Saunakota ein ästhetisches Highlight im Garten. Neben der Optik bietet sie natürlich auch funktional einiges. Fest auf einem Fundament aufgebaut und mit gedämmten Wänden versehen, ermöglicht ein hochwertiger Ofen das gelungene Saunavergnügen. Die Form des Daches verringert aufgrund der vielen Schrägen das Raumvolumen, sodass die Schwitzhütte schneller erhitzt. Weniger Wartezeit und geringere Energiekosten sind nur einige der Vorteile. Denn zum entspannten Saunieren gehört auch immer die richtige Atmosphäre dazu.

Mini Kota-Grill-Sauna Huette K4

Die geräumige Saunakota für geselliges Miteinander

Das gemeinsame Saunieren ist etwas Intimes und gehört etwa in Finnland zu den großen Traditionen, um andere Menschen besser kennenzulernen. In Skandinavien gehört es zum Alltag und auch zum guten Ton, Familie, Freunde und sogar Geschäftspartner zum gemeinsamen Saunieren einzuladen. In einer geräumigen Sauna, die die Anspannung vertreibt, lässt es sich gut diskutieren und feiern. Schon allein die ungezwungene Atmosphäre, nur mit einem Handtuch bekleidet, zusammen zu sitzen, lässt einen ganz anderen Umgang miteinander zu. Anzug, Krawatte und eine angestrengte Etikette weichen einem lockeren Habitus.

Grill und Sauna Kota Huette K16 GrundrissWährend im Büro meist nur ein oberflächlicher Eindruck bestehen bleibt, ist es schwierig, in der Saunahütte die Fassade aufrecht zu erhalten. So lernen sich Kollegen besser kennen und gemeinsames Arbeiten wird entspannter und nicht selten produktiver. Auch mit dem Nachbarn lässt sich sehr gut saunieren. Ob in großer Runde oder zu zweit – die Grillkota im Garten ist flexibel und bietet vielen Personen gleichzeitig ein relaxendes Vergnügen. Ungezwungene Stunden sind mit anregenden Gesprächen, pointierten Erzählungen und spannenden Geschichten garantiert.

Grill und Sauna Kota Huette K16

Ganzjähriges Grillvergnügen

Wie die herkömmliche Saunahütte ist auch die Grillkota ein traditionelles Erbe aus Skandinavien. Grundsätzlich gleich aufgebaut, entfesselt sie den Charme einer nordischen Sauna. Die Funktion unterscheidet sich jedoch deutlich. Schwitzen steht hier nicht an erster Stelle, sondern der Genuss. Wenn die sommerliche Grillsaison im Freien vorbei ist, bietet die Grillhütte die Möglichkeit, köstliche BBQs auch bei eisiger Kälte des Winters oder der Feuchtigkeit des Herbstes auszurichten. Im Zentrum der Grillkota befindet sich eine holzbefeuerte Grillstätte, die von gemütlichen Sitzflächen umsäumt wird. Ein kleines Tischen, ähnlich wie in einer Bar, das den Grillbereich einfasst, ermöglicht bequemes Essen.

Mini Kota-Grill-Saunahuette K4

Qualm in Innenräumen? Kann das nicht gefährlich sein? In der Regel ja, doch dem Problem wird in der Grillhütte entgegengewirkt. Der Rauch verlässt die Kota nämlich durch die Decke, in der ein großer Dampfabzug installiert ist. Freie Atemwege sind so sicher. Eine zusätzliche Heizung ist überflüssig, denn das offene Feuer für den Grill erhitzt die Hütte schnell angenehm und lässt den winterlichen Pullover überflüssig werden.

Saunkota und Grillkota für den Garten – zwei Modelle im Blickpunkt

Saunakota XL 1-5 – klassische Form um neue Akzente erweitert

Die Saunakota XL von Optirelax ist aus widerstandsfähiger Polarfichte gefertigt und erscheint im typischen Kotastil. Doch gibt es eine Besonderheit, denn die sechseckige Grundform wird durch ein Schiff ergänzt, das die Grundfläche vergrößert. Fast zehn Quadratmeter bieten in der Sauna Freunden und der ganzen Familie ausreichend Platz. Sondergrößen ermöglichen eine individuelle Planung. Die fünf Liege- bzw. Sitzbänke rufen zur Entspannung auf und die Fenster offenbaren einen entzückenden das eigene Gartenparadies.

Saunakota XL 1-5

Das an der höchsten Stelle 3,25 Meter messende Saunahaus ist wahrlich groß, wirkt jedoch aufgrund der Holzelemente, welche Wände, Decke und Fußboden durchziehen, keinesfalls klobig, sondern heimelig. Der hochwertige HARVIA-Ofen und der dazugehörige Schornstein sind sowohl funktional als auch optisch verführerisch.

Saunkota XL 1-5

Die Grillkota mit Sauna – eine gelungene Symbiose

Ein ganz besonderes Highlight ist die Symbiose der beiden Kota-Typen. Die Grillkota mit Sauna lässt beides zu – das entspannende Schwitzen und das gesellige Grillen sind möglich. Damit die Symbiose gelingt, ist die achteckige Optirelax Grillkota und Saunakota K16 in zwei komplett unabhängige Bereiche aufgeteilt. Durch den Haupteingang gelangen Sie in den Grillbereich und durch eine weitere Tür in die Sauna selbst. Insgesamt stehen 16, 5 Quadratmeter zur Verfügung, wobei der Saunabereich etwas kleiner ausfällt.

Grill und Sauna Kota Huette K16 Innenraum

Der besondere Charme der K16  Grill- und Saunahütte wird durch die hölzerne Verkleidung hervorgerufen. Die Polarfichte ist von außen schwarz-weiß gehalten, während die Innenräume die natürliche Holzoptik widerspiegeln.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.