Startseite | Sauna | Mini Sauna für das Zuhause

Mini Sauna für das Zuhause

« Großer Luxus auf kleinem Raum »

Wer sich seine eigene Heimsauna zulegen möchte, aber nicht ausreichend Platz zur Verfügung hat, für den gibt es die ideale Option – eine Mini-Sauna im Zuhause. Solch ein Modell ist zwar etwas kleiner als die herkömmliche Sauna, macht aber in Sachen Entspannung keinerlei Abstriche. Erfahren Sie hier mehr über Ihre Möglichkeiten.

Die Mini-Heimsauna – platz- und energiesparend

Saunieren entspannt, fördert die Gesundheit und ist für viele geradezu der Inbegriff der Erholung. Eine Schwitzhütte findet sich deshalb in etlichen Haushalten. Doch was, wenn der Wohnraum nicht ausreichend Platz bietet, um sich eine allzu große Anlage anzuschaffen?

Mini Sauna Huette K4 mit Kota-Grill

Keine Sorge, auch dann müssen Sie nicht auf besonderen Luxus verzichten, denn eine Mini-Sauna ist wesentlich schlanker und kompakter. Entsprechende Ausführungen weisen Maße auf, die sich für den Einbau in fast allen Wohnräumen eignen – ob in Bad, Keller oder in jedem anderen Raum, der über eine Steckdose verfügt. Vielleicht möchten Sie ein ungenutztes Gästezimmer zum Wellness-Bereich umfunktionieren. Mieter sollten jedoch beachten, dass eine Mini-Sauna zwar sehr gut auch in kleinere Wohnungen integriert werden kann, eine Erlaubnis vom Vermieter ist aber dennoch fällig. Klären Sie dies also vorher ab. Ebenso muss man sich darüber klar werden, dass das Wellness-Objekt nach dem Auszug auch wieder auseinandergebaut und transportiert werden muss.

Eine Schwitzhütte für das Zuhause im Mini-Format eignet sich hervorragend für Singles oder für Paare.

Insgesamt betrachtet stellt sie eine energiesparende und wesentlich einfacher einzubauende Variante dar. Und in vielen Fällen sind sogar Umbaumaßnahmen für Starkstromanschlüsse überflüssig. Auf Luxus müssen Sie nicht verzichten, denn auch eine kleine Heimsauna weist den Komfort, den Sie von größeren Modellen gewohnt sind. Hochwertige Materialien und gute Dämmung gehören ebenfalls dazu.

Optirelax Saunen im Kleinformat

Free Lux I – die Mini-Sauna kombiniert den klassischen E-Ofen mit Infrarot

Mit 150 x 100 cm ist die Free Lux I eine kleine Sauna, die jeden Raum bereichert. Auf Wunsch lassen sich die Maße sogar individuell anpassen, sodass Sie noch mehr Freiraum für Ihre Badgestaltung genießen. Die Mini-Schwitzhütte benötigt nur einen 230 Volt-Anschluss, kann leicht bei einem Umzug mitgenommen werden und begleitet sie bei jeder Änderung Ihrer Wohnsituation. Diese Optirelax Heimsauna bietet Platz für zwei Personen, die auf den freischwebenden Sitzbänken aus Zedernholz gemeinsam schwitzen.

In zwei Etagen angeordnet, können Sie dort eine komfortable Sitzposition einnehmen. Passgenau zu den Bänken sind die großen Glasflächen mit Zedernholz-Jalousien verkleidet. Diese lassen sich selbstverständlich einfach abmontieren, sodass auf Wunsch der Blick ins eigene Zuhause frei wird.

Mini Sauna Free Lux I

Wundervolles Design mit vielen Materialien, Farben und Klängen

Das Design der Heimsauna ist von Holz und Glas geprägt. Edle Akzente aus Himalaya-Salzsteinen setzt der hinterleuchtete Streifen, der die Kabine mit LED-Beleuchtung in verschiedene Farben taucht. Die Innenverkleidung aus hellem Espenholz verleiht der Mini-Sauna eine freundliche Atmosphäre. Drei Seitenelemente sind aus bruchsicherem, gehärtetem Glas gefertigt, das nicht nur Schutz vor Zersplittern bietet, sondern die Wärme in der Kabine hält.

Für Entspannungsmusik ist ebenfalls gesorgt, denn diverse Anschlussmöglichkeiten für MP3 und Co. erlauben es, Ihre Lieblingsmusik erklingen zu lassen. Lautsprecher sind integriert.

Saunaofen oder Infrarot-Tiefenwirkung? Sie haben die Wahl!

Kernstück der Mini-Sauna ist der Saunaofen und der dimmbare Infrarotstrahler. Der 3,6 kW starke elektrische Saunaofen ist mit Steinen ausgestattet und ermöglicht das Saunieren mit Aufgüssen wie in finnischen Modellen. Die Kabine ist aufgrund ihrer geringen Größe schnell erhitzt und so können Sie in kürzester Zeit richtig schwitzen.

Mini Saunaofen Compact

Alternativ kann auch der 350 W starke Quarz-Infrarotstrahler der Heimsauna genutzt werden. Dieser ist eine wertvolle Ergänzung zum traditionellen Saunieren. Dabei steigen die Temperaturen im Inneren nur bis auf 50°C und so ist dieses Schwitzbad weniger belastend für den Körper. Dennoch vermag es die Arbeitsweise einer Infrarotkabine, ähnliche Gesundheits- und Entspannungseffekte zu wecken, denn die Infrarotstrahlen dringen in die Haut ein und regen sie zur Regeneration und Ausscheidung von Giftstoffen an.

Hotrelax E-123 – in vielen Größen erhältlich

Modern, edel, platzsparend, praktisch und verführerisch präsentiert sich die Mini-Sauna für das eigene Zuhause. Außen in harmonischem Weiß gehalten, überzeugt der Innenraum mit den hochwertigen Holzelementen aus besonders widerstandsfähiger Thermoespe oder Schwarzerle. Allein diese schicken Holzarten verwandeln dieses Optirelax Modell in eine prächtige Oase. Bei der Wahl der Größe stehen Ihnen fünf verschiedene Maße zur Verfügung. Somit wird sicherlich jede Raumsituation bedient.

Mini Sauna HOTRELAX E-123

Die Wandleuchten tauchen die Kabine in dezentes Licht, das die Entspannung unterstützt. Passgenaue und funktionale Ergänzungen wie der Aufgusseimer und der im Oberbereich installierte Klimamesser schaffen zusätzlich Atmosphäre.

Verkleinerbare Sauna für Zuhause – Hotrelax E-105

Diese Heimsauna von Optirelax ist mit nur 105 x 90 cm wahrlich eine Mini-Ausgabe. Doch die Hotrelax E-105 vermag sich darüber hinaus noch weiter zu verkleinern. Das Platzangebot im Zimmer ist so gering, dass nur die Nutzung des Durchgangsbereiches in Frage kommt? Sie benötigen jeden Zentimeter, um sich im Bad bewegen zu können?

Mini Sauna HOTRELAX E-105

Kein Problem, denn die Ecke dieser Variante lässt sich einfach einklappen und die Grundfläche so noch einmal deutlich verringern. Die zwei Sitzbänke aus der etwas dunkleren Thermoespe oder dem harmonisch wirkenden, helleren Schwarzerlenholz lassen sich mühelos anheben und an der Wand befestigen. Aufgrund der zusätzlichen Scharniere ist die Außenwand ebenfalls einklappbar, sodass nur wenige Zentimeter für die Heimsauna benötigt werden. Damit ist sie natürlich auch ein Blickfang für Besucher, denn dies sieht man wirklich nicht alle Tage. Auf diese Art ist die Mini-Sauna für das eigene Zuhause eine Variante mit besonders geringem Raumbedarf, die auch in der kleinsten Hütte aufstellbar ist. Qualitativ ist diese Mini-Sauna jedoch ganz groß – genau wie alle anderen vorgestellten Modelle.