Startseite | Sauna | Saunasteuerungen mit hohem Bedienkomfort

Saunasteuerungen mit hohem Bedienkomfort

« Die Sauna bequem und sicher bedienen »

Der Gang in die Sauna soll Körper und Geist nach einem anstrengenden Arbeitstag herunterfahren. Die Hitze bringt den Kreislauf auf Touren und trainiert das Immunsystem, während sich nach der anschließenden Abkühlung eine angenehme Entspannung im Körper breit macht. Dieses Erlebnis lässt sich mit einer hochwertigen Saunasteuerung als wichtiges Saunazubehör noch optimieren. Ein Saunaofen mit Steuerung hält die gewünschte Temperatur, sodass kontinuierliche Entspannung garantiert ist. Doch was zeichnet ein gutes Steuerungssystem in der Sauna für das Zuhause aus?

Die wichtigsten Eigenschaften einer Saunasteuerung im Überblick

Die Grundfunktion der Steuerung ist immer gleich, egal ob es sich um eine normale Sauna mit Aufguss oder Dampfsauna handelt. Temperatur und Luftfeuchtigkeit sollen möglichst genau den persönlichen Wünschen entsprechen. Die Regelung funktioniert im Grunde einfach: Ein Temperatursensor wird im Inneren der Kabine angebracht und misst die Temperatur. Je nachdem, ob sie genau richtig, zu hoch oder zu niedrig ist, reguliert die Saunaofensteuerung die Heizleistung. Verfügt das Steuergerät für den Saunaofen zusätzlich über eine Regelung der Luftfeuchtigkeit, funktioniert diese nach dem gleichen Prinzip.

Design Sauna Style GLF

Einige Systeme verfügen über eine Zeitschaltuhr. Diese kann den Saunaofen zu gewünschten Zeiten automatisch ein- und ausschalten. Die Programmierung der Zeiten bietet sich besonders für gewohnheitsmäßige Saunagänger an. Es macht die Nutzung zudem komfortabler, wenn mehrere Personen im Haushalt leben und die Heimsauna regelmäßig besucht wird. Dank der Saunasteuerung bleibt die Kabine zu den Stoßzeiten beheizt und Wartezeiten gehören der Vergangenheit an.

Kombisaunen

Viele Steuerungen müssen direkt am Bedienfeld eingestellt werden. Die moderne Alternative bieten hingegen die Steuerungen Tec und Touch mit der Einstellung per App. Dafür wird ein Zusatzmodul benötigt, welches einfach mit der Steuereinheit verbunden wird. Das App Modul kann acht Saunen beziehungsweise acht Smartphones verwalten. Die zugehörige App kann auf allen Endgeräten mit Android- oder IOS-Betriebssystem kostenlos heruntergeladen werden.

Saunasteuerung TEC

Das TEC Steuerungssystem ist in Form der Modelle TEC D für normale Saunen und TEC H für Dampfsaunen verfügbar. Diese modernen Steuergeräte kommen in einem schlichten, kantigen Design daher. Beide Modelle können mit dem App Steuerungsmodul erweitert werden.

Luxus Saunasteuerung "TEC D"

Die Saunasteuerung TEC D kann die Temperatur stufenlos zwischen 30 und 115 °C regeln und verfügt über eine Uhrzeit und Zeitsteuerung.

Funktionen wie eine Temperaturvorwahl erhöhen den Komfort bei der Saunabenutzung und die integrierte Heizzeitbegrenzung schaltet nach einer maximalen Zeit ab. Dies spart nicht nur Strom, sondern schont die Umwelt.

TEC H für die Dampfsauna ist zusätzlich mit einer Feuchtigkeitsregelung ausgestattet. Diese ist einstellbar und produziert Dampf in konstanter Menge. Ein optionaler Feuchtefühler erlaubt die Regelung nach der relativen Luftfeuchte. Einstellungen wie Lüfternachlaufzeit, Nachheizzeit und Nachheiztemperatur erlauben die schnelle Trocknung der Kabine.

Steuerungssystem Touch

Die Modelle Touch II+ und Steamtouch II+ sind für die Verwendung mit Aufgusssaunen und Dampfsaunen vorgesehen. Der große Touchscreen leitet den Saunafreund durch die intuitive Benutzeroberfläche hindurch. Der Farbbildschirm wirkt dabei sehr edel und wertet die Kabine optisch auf. Beiden Modelle können Benutzerprofile einprogrammiert werden. Selbstverständlich ist auch hier eine Heizzeitbegrenzung integriert.

Luxus -Sauna Steuerung TouchBeim Modell Touch II+ lässt die Möglichkeit zur stufenlosen Regelung zwischen 30 und 115 °C jeden Erholungssuchenden auf seine Kosten kommen. Im Feuchtebetrieb sind bis zu 70 °C möglich. Ein optionaler Feuchtefühler erlaubt die Vorwahl der Luftfeuchte. Bei einer Schaltleistung bis zu 9 kW kann der Saunaofen mit der Steuerung direkt geschaltet werden. Beim Überschreiten der 9 kW müsste ein zusätzliches Leistungsschaltgerät eingesetzt werden.

Ein Sicherheitstemperaturbegrenzer verhindert Schäden an Personen und Sauna.

Die Saunasteuerung Steamtouch II+ verfügt überwiegend über die gleichen Vorteile wie die Touch II+. Die Steamtouch wird allerdings für die Verwendung mit einer Dampfsauna hergestellt und treibt den Dampfgenerator direkt an. Sie regelt die Temperatur stufenlos zwischen 25 und 50 °C und kann zudem noch einen separaten Lüfter betreiben.

Saunasteuerung LCD-LUX

Sauna Steuerung H-LCD-LUXDie Saunaofensteuerung H-LCD-LUX ist eine High-End Steuerung für die mit einem sehr edlen Touch-Bedienfeld. Sie verfügt über viele Einstellungen bezüglich Temperatur, Vorlaufzeit und maximaler Heizzeit. Eine maximale Leistung von 17 kW beziehungsweise 34 kW mit zusätzlicher Leistungseinheit machen diese Steuereinheit zum perfekten Saunazubehör für private und öffentliche Saunen. Die große Besonderheit der LCD-LUX Steuereinheit ist die Möglichkeit, Belüftung und Beleuchtung ebenfalls darüber zu steuern.

Ebenso erhältlich ist das Modell für die Biosauna H-BIO-LCD-LUX. Die grundlegenden Eigenschaften sind identisch mit der H-LCD-LUX. Die H-BIO-LCD-LUX ist jedoch für die meist niedrigeren Temperaturen in einer Biosauna mit einer zusätzlichen Feuchtigkeitseinstellung ausgestattet. Die maximale Anschlussleistung beträgt hier 11 kW am Ofen direkt beziehungsweise 28 kW über die Leistungseinheit.

Biosauna-Steuerung H-BIO-LCD I

Bio Saunaofensteuerung H-BIO-LCD I

Das verchromte Bedienfeld der H-BIO-LCD I kommt in einem modernen und besonders hochwertigen Design daher. Es integriert sich damit perfekt in die moderne Sauna. Diese High-End Saunasteuerung für Biosaunen, Kombiöfen und Saunaöfen mit Verdampfer beinhaltet alle Extras: Programmierung von Uhrzeiten, Einstellung der Betriebszeit sowie Regelung von Belüftung und Beleuchtung. Kurz: Ein System, welches keine Wünsche offen lässt.

Unabhängig vom Saunatyp: Saunasteuerungen steigern den Komfort

Egal, ob es sich um eine Heimsaune mit Aufguss oder ein modernes Dampfsauna handelt: eine hochwertige Saunasteuerung für den Saunaofen vereinfacht nicht nur die Regulierung der Temperatur, sondern ermöglicht darüber hinaus andere Funktionen. Die Programmierung von Benutzerprofilen etwa vereinfacht die Nutzung mit mehreren Personen im Haushalt. Mithilfe von externen Leistungseinheiten können nahezu alle Saunaöfen mit den hochwertigen Steuerungssystemen betrieben werden. Hersteller von High-End Produkten folgen nun auch dem Trend des Smart-Home und ermöglichen die Bedienung der Saunasteuerung per App. Somit lässt sich der Saunaofen von der Arbeit aus aktivieren und ist heiß, wenn Sie in Ihrem Zuhause ankommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.