Startseite | Outdoor-Whirlpool-Spa | Der Eckwhirlpool im Test

Der Eckwhirlpool im Test

Der Eckwhirlpool soll Einzug ins neu gestaltete Bad nehmen und mit seinem Design und der hochwertigen Ausstattung für gemütliche Stunden und die Extraportion Wellness sorgen. Bei der Sondierung der Produkte aus der Sparte Indoor Whirlpool zeigt sich, dass moderne Eckwannen in vielen Bauformen und mit den verschiedensten technischen Innovationen ausgestattet sind. Ein kleiner Test zeigt, welche Bandbreite zur Verfügung steht und was die einzelnen Modelle für den Entspannungssuchenden tun können.

Der Indoor Whirlpool – Design und Ausstattung machen den Unterschied

Eine Vielzahl an Modellen mit unterschiedlicher technischer Ausstattung, Größe und Design steht zur Verfügung und erschwert die Auswahl. Denn der runde Whirlpool, der Eckwhirlpool oder die Whirlwanne wetteifern um die Gunst des Kunden. Eine Eckwanne verspricht, den Raum in den dunklen Ecken bestens auszunutzen und verwandelt diese zum Highlight. Des Weiteren können Lichtelemente in der Eckwanne mit einer indirekten Beleuchtung, einem Sternenhimmel oder schlicht durch großformatige Fenster im Deckenbereich, die den Blick in den Himmel oder die Sterne preisgeben, formschön ergänzt werden.

Bei der Wahl des neuen Wellnessobjekts sollten die individuellen Bedürfnisse und örtlichen Gegebenheiten beachtet werden. Denn nicht jeder Eckwhirlpool ist für jedes Bad geeignet.

Obwohl die Eckvarianten an sich platzsparend sind und ungenutzten Raum belegen, sind sie in der Regel größer dimensioniert als traditionelle Badewannen. Damit sie den Raum nicht erschlagen, benötigen viele Varianten ein großes Badezimmer mit viel Freiraum, aber auch für das Minibad gibt es Alternativen.

Premium Eckwhirlpool GT-S140

Der „EB-E147“ – der klassische Eckwhirlpool

Eine typische Eckbadewanne mit oder ohne Whirlfunktion ist auf der Einstiegsseite abgerundet – ganz so als wäre die Wanne ein Viertel eines Kreises. Diese Bauform ist sehr beliebt und wohl der Klassiker unter den Eckvarianten. Und dies hat einen guten Grund: Die runde Form lässt die große Wanne optisch kleiner wirken, sodass im Zusammenspiel mit der Rundung ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Formgebend für den Raum und dennoch nicht klobig oder aufdringlich sind die Markenzeichen dieser Bauform. Der „EB-E147“ ist ein waschechter Eckwhirlpool mit jede Menge Luxus. Eine 1,5 HP schallentkoppelte Wassermassagepumpe bedient die extra flach ausgeführten Massagedüsen, die über den gesamten Wannenkörper verteilt sind. Optional ist auch eine ergänzende Luftmassage möglich. Serienmäßig verbaut sind hingegen der mehrfarbige LED-Unterwasserstrahler und das intelligente Steuerungssystem. Mit der optional erhältlichen Heizung wird die Whirlwanne zum vollwertigen Eckwhirlpool für entspannende Stunden allein oder zu zweit.

Eckwhirlpool Eckwanne EB-E147

Der Indoor Whirlpool „OPX Corner“ – klassisch und doch anders

Wie der „EB-E147“ tritt der „OPX Corner“ ebenfalls in der klassischen Viertelrundung in Erscheinung. Und doch ist etwas anders an diesem Modell. Für die beiden Sitzflächen ist eine Vertiefung in dem alkalifreien Wannenkörper aus Sanitäracryl vorgesehen. Bequemes Sitzen ist die Devise und es wird sogar noch luxuriöser. Denn jede Sitzfläche ist für eine tiefenwirksame Massage mit drei Rückenjets versehen. Zusätzlich verwöhnen vier weitere Wassermassagedüsen den Körper und sorgen für ein brodelndes Wasservergnügen.

Die Ausstattung dieses Modells ist wahrlich nur vom Feinsten: Ein digitales Touch-Bedienelement, Soundsystem mit Lautsprechern und farbige LED-Unterwasserbeleuchtung lassen den Eckwhirlpool erstrahlen.

Die Armaturen brillieren mit Handbrause und einem Wasserfallzulauf. Auch für die Hygiene ist dank Ozondesinfektionssystem, Restwasserentleerung und Frischwasserspülsystem für die Leitungen gesorgt. Das Design des „OPX Corner“ wirkt massiver als der kleine Bruder „EB-E147“, sodass dieser Eckwhirlpool erst in einem größeren Bad voll zur Geltung kommt. Dank der Sitze wird eine Loungeatmosphäre erzeugt, die aus dem Badezimmer fast ein Wohnzimmer kreiert.

Eckwhirlpool OPX Corner

Der gläserne „Optirelax OP-F150“ – modern, edel und luxuriös

Bei dem „Optirelax OP-F150“ trifft vollendete Technik auf modernes Design und erschafft so einen Eckwhirlpool, der sich Besonderes vorgenommen hat. Zunächst ein Blick auf die Ausstattung: In den alkalifreien, strahlend weißen Wannenkörper aus Sanitäracryl sind insgesamt zehn besonders flache Wasserjets eingelassen. Der Rücken, die Seiten und die Füße werden kraftvoll massiert, denn die 1,5 HP Wasserpumpe vermag ordentlich Druck auszuüben. Mit der Premium Steuerung, die in der „Lux Version“ mit einem Touch-Bedienelement ausgestattet ist, lässt sich die Intensität einfach regeln.

Auf Wunsch wird der Eckwhirlpool zusätzlich mit einem Heizsystem und zehn Luftdüsen im Boden bestückt und das Soundsystem verspricht das Extra an Romantik.

Denn der „Optirelax OP-F150“ ist mit seinen 1,50 x 1,50 Metern für zwei Personen konzipiert. Sich gegenüberliegend sind für eine bequeme Sitzposition zwei abnehmbare Kopfstützen lokalisiert. Gemütliche Stunden, in denen sich die Partner tief in die Augen schauen können, sind in diesem Eckwhirlpool kein Problem.

Eckwhirlpool mit Glas Optirelax OP-F150

Apropos tiefe Blicke oder besser tiefe Einblicke:

Das Design dieser Eckwanne ist originell und modern, denn auf der Einstiegsseite ist ein Glaselement verbaut. Das ausgefallene Design gibt dem Whirlpool eine eigenartige Grundform. Abgerundete Elemente sind nicht zu finden, stattdessen erscheint alles rechtwinklig und im Zusammenspiel mit den High End Armaturen edel und anmutig. Dieser Eckwhirlpool ist speziell und benötigt viel Raum, um zu wirken. Ein großzügiges Bad im minimalistischen Stil setzt ihn voll in Szene. Bei einem Badevergnügen im Dunkeln ist ein weiteres Highlight zu erwarten. Denn die farbige Unterwasserbeleuchtung erhellt nicht nur das Badewasser, sondern strahlt durch die gläserne Front in den gesamten Raum und gibt ihm einen geheimnisvollen und mystischen Touch.

Eckwhirlpool Optirelax-RLX Vertex 140

Whirlpool und Badewanne in einem – der „Mini GT-E160M“

Wie die bisher vorgestellten Modelle sind Eckwanne und -whirlpool meist großzügig dimensioniert und verbrauchen dementsprechend viel Wasser und Platz. Wer an den Eckvarianten jedoch nicht die Geräumigkeit, sondern vielmehr das Design und die Wirkung im Raum schätzt, ist mit dem „Mini GT-E160M“ gut beraten. Anders als eine traditionelle Badewanne ist er nicht rechteckig, aber auch nicht abgerundet wie viele Eckalternativprodukte. Er erscheint stattdessen in asymmetrischer Gestalt und ist damit besonders reizvoll. Mit einer Länge von 1,60 Meter weist er an der Kopfseite eine Breite von 90 Zentimetern auf, während er am Fuß nur noch 62 Zentimeter misst. Durch die großen, tiefschwarzen Kopfstützen entsteht ein spannender Kontrast zum weißen Wannenkörper.

Mini Eckwhirlpool GT-E160M

Den „Mini GT-E160M“ gibt es in verschiedenen Varianten, sodass er Whirlpool oder Badewanne sein kann. Version 1 ist die schlichteste und tritt als reine Badewanne in Erscheinung, ohne jedoch seine Wirkung durch das Design und den glänzend weißen Wannenkörper zu verfehlen. In Version 2 ist bereits ein Whirlpoolsystem mit digitaler Steuerung enthalten, die den Badenden mit einer hochwertigen Wassermassage verwöhnt und in der dritten Version wird zusätzlich ein Desinfektionssystem verbaut. Bei der Massage gibt es stets zwei verschiedene Möglichkeiten: die Wassermassage und die Luftmassage. Wer die blubbernde Luftmassage bevorzugt, wendet sich an Version 4. In den weiteren Modellen wird die Ausstattung schrittweise luxuriöser. In Version 5 ist es vorbei mit „entweder oder“, denn die Ausstattung enthält ein effektives Whirlpoolsystem mit Luft- und Wassermassagedüsen. Im letzten Modell wird der Whirlwanne ein Desinfektionssystem zugeschaltet, damit die Sorge um die Hygiene der Vergangenheit angehört.

Mit dem „Mini GT-E160M“ wird eine Whirlwanne angeboten, die alle Vorzüge eines klassischen Whirlpools mit sich bringt, jedoch auch als einfache Badewanne genutzt werden kann und der aufwendigen chemischen Poolpflege entbehrt.

Optional kann dennoch ein Heizsystem integriert werden, sodass stundenlangem Whirlen nichts mehr entgegensteht. Die LED-Beleuchtung und ein Soundsystem werten das Produkt zusätzlich auf.