Startseite | Outdoor-Whirlpool-Spa | Pool im Frühjahr in Betrieb nehmen

Pool im Frühjahr in Betrieb nehmen

« So bereiten Sie Ihr Schwimmbecken für die Badesaison vor »

Wenn es wieder wärmer wird, dann ist die Zeit gekommen, den Pool für die kommende Badesaison vorzubereiten. Damit sollten Sie auch rechtzeitig anfangen, sodass das Schwimmbecken mit den ersten wirklich heißen Tagen sogleich genutzt werden kann. Wie Sie Ihren Pool in Betrieb nehmen, erfahren Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Die Bäume und Blumen blühen auf den Wiesen und die wohlige Wärme kehrt in unsere Breiten zurück – das Frühjahr hält Einzug. Damit einhergehend ist es auch nicht mehr weit bis zum Startschuss in die Badesaison. Damit Sie das kühle Nass sofort genießen können, wenn es warm genug zum Baden ist, sollten Sie Ihren Swimming Pool für den Garten ordentlich in Betrieb nehmen und rechtzeitig für die sonnigen Tage vorbereiten.

Wasserpflegepaket Aqua Kristall Spezial fuer Whirlpools auf MineralbasisDen Pool in Betrieb nehmen – wann ist der richtige Zeitpunkt?

Es empfiehlt sich, die Vorbereitungen aus einem einfachen Grund so früh wie möglich zu beginnen: Wenn die Außentemperaturen im Frühjahr zunehmend ansteigen, wird auch das über den Winter im Schwimmbecken verbliebene Wasser erwärmt.

Dass die erwärmte Flüssigkeit einen idealen Nährboden für Algen und Bakterien darstellt, ist keine Neuigkeit.

Demnach sollte das Poolwasser die 15-Grad-Marke zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihren Pool in Betrieb nehmen, noch nicht überschritten haben. Beobachten Sie die Entwicklung, um den optimalen Moment abpassen zu können.

Whirlpool Bodensauger OptisaugerAlle erforderlichen Utensilien einkaufen

Zuallererst sollte man sich mit allen für die Inbetriebnahme des Pools im Frühjahr benötigten Hilfsmitteln ausrüsten. Dazu zählen ein Laubkescher sowie saure und alkalische Poolreinigungsprodukte ebenso wie ein Folienschwamm oder eine weiche Folienbürste. Weiterhin gehören spezielle Poolboden- oder Hochdruckreiniger, Vaseline und Silikonfett und Chlorgranulat zur Poolpflege. Zudem ist eine Tauchpumpe und ein pH-Wert-Senker oder –Heber sehr wichtig.

Verwenden Sie ausschließlich für die Poolreinigung vorgesehene Artikel.

Von der Nutzung herkömmlicher Haushaltsreiniger raten wir dringlich ab. Gleiches gilt für Stahlwolle, Drahtbürsten und andere scharfe Werkzeuge. Diese können Sie nicht nur das Becken beschädigen, sondern auch die Wirksamkeit der Wasseraufbereitungsmittel deutlich einschränken.

Premium Whirlpool TC-Spa M

Die Winterabdeckung entfernen

Vor der Entnahme der Schutzplane ist sicherzustellen, dass sich keine Wasseransammlungen darauf befinden. Sollten welche vorhanden sein, kann man sie mit einer Tauchpumpe beseitigen. Die Entfernung der Abdeckung erfolgt am besten zu zweit. So fällt es leichter, die Plane korrekt zu falten.

Luxus Whirlpool T-S220

Groben Schmutz aus dem Becken holen

Mit einem Laubkescher holt man nun groben Schmutz aus dem Becken, beispielsweise Blätter und Zweige. Dies ist ein essenzieller Schritt, der nicht vergessen werden sollte. Er dient dazu, ein Verstopfen des Beckenablaufes zu verhindern, wenn Sie den Pool in Betrieb nehmen.

Filteranlage erstmalig in Schwung bringen

Whirlpool ZirkulationspumpeTrotz des abgesenkten Wasserspiegels in der Herbst- und Winterzeit haben sich über die Monate bis zum Frühjahr organische Abfälle in den Ecken des Schwimmbeckens abgesetzt. Deshalb sollte man im nächsten Schritt die Filteranlage für einige Minuten auf Zirkulation stellen. Häufig macht man hier den Fehler, sofort die Rückspülung einzuleiten. Dies führt allerdings nicht selten dazu, dass sich diese organischen Teile festsetzen und das Filterkreuz verstopfen.

Das bedeutet also: Erst das Wasser für ein paar Minuten zirkulieren lassen, dann rückspülen.

Beckenreinigung einfach gemacht

Das Becken vollständig entleeren

Um die anschließende Poolreinigung zu erleichtern, ist es ratsam, das Schwimmbecken vollständig zu leeren. So werden hartnäckige Verschmutzungen und Kalkablagerungen (beispielsweise die durch den Frost entstandene Schmutzlinie an den Wänden) besser sichtbar und lassen sich entsprechend gründlicher entfernen.

Vor dem Betrieb: Den Swimming Pool im Frühjahr reinigen

Nun können Sie den Pool reinigen. Wenden Sie für die Poolpflege zunächst sogenannten Grundreiniger an. Dabei handelt es sich um einen sauren Reiniger, der hilft, Verkrustungen und Kalkablagerungen effektiv zu beseitigen. Kunststoffe werden durch das Mittel nicht angegriffen. Den Kontakt mit säureempfindlichen Materialien wie Marmor sowie auch mit den Beckenarmaturen sollte man hingegen unbedingt vermeiden.

Für einen hochwertigen Edelstahlpool eignen sich diese Mittel ebenso nicht. Hierfür sollte auf Spezialmittel für Edelstahl zurückgegriffen werden.

Whirlpoolspezialbuerste acrylfreundliche Haerte der BorstenAnwendung des sauren Grundreinigers

Je nach Grad der Verschmutzung wird der saure Grundreiniger in einem Verhältnis von 1:3 bis 1:10 mit klarem Wasser verdünnt. Beachten Sie dabei auch die Angaben auf der Verpackung. Dann sind die Poolflächen gut und gleichmäßig abzureiben – beispielsweise mit einem Folienschwamm oder einer weichen Folienbürste. Das Mittel sollte fünf bis zehn Minuten einwirken, ehe Sie Ihrem Schwimmbecken noch einmal eine Abreibung verpassen und es daraufhin sorgfältig abspülen.

Wichtig: Der Reiniger darf nicht eintrocknen. Übertreiben Sie es also nicht mit der Einwirkzeit.

Alkalisches Mittel gegen Fett- und Rußablagerungen

Nach der sauren Säuberung werden etwaige Fett- und Rußablagerungen mit einem alkalischen Mittel gelöst. Mit dem Produkt können Sie auch die zuvor mit dem Grundreiniger präparierten Bereiche noch einmal nachbehandeln.

Whirlpool Schwamm Oel und Fett absorbierender Schwamm in EntenformWiederum operieren Sie mit einem Schwamm oder einer weichen Bürste. Danach spülen Sie das Becken gründlich aus, um zu verhindern, dass sich der Pool bei der Neubefüllung in ein Schaumbad verwandelt.

Algizid und Vaseline auftragen

Bevor es endgültig an die Befüllung des Beckens mit frischem Wasser geht, empfiehlt es sich, den Poolboden und die Wände desselben mit Algizid zu bestreichen.

Zudem ist es ratsam, die Schrauben für die Entwässerung abzunehmen, mit Vaseline einzufetten und anschließend wieder einzubauen. Prüfen Sie auch die Dichtungen und Dichtflansche und fetten sie gegebenenfalls mit Silikonfett ein. Natürlich sind jetzt auch sämtliche bei der Einwinterung demontierten Komponenten wieder anzubringen, wenn Sie das Becken in Betrieb nehmen möchten.

Whirlpool mit Ueberlaufrinne TC-QC350

Das Schwimmbecken im Frühjahr befüllen

Nun ist es an der Zeit, dem Becken Frischwasser zuzuführen. Danach wird die Filterpumpe ebenso befüllt und aktiviert. Starten Sie zunächst eine etwa fünfminütige Rückspülung und lassen dieser eine circa einminütige Nachspülung folgen. So werden alle Schmutzpartikel, die sich noch im Kessel befinden, herausgewaschen.

Filterreinigungsaufsatz Extreme reinigt Whirlpoolfilter schnell und effektiv

Verwenden Sie zur Poolbefüllung Leitungswasser. Dieses wird im Gegensatz zu Brunnenwasser nämlich schon im örtlichen Wasserwerk von Eisen und Mangan befreit. Das ist wichtig, denn Mangan geht eine chemische Verbindung mit Chlor ein. Insofern kann bei einem zu hohen Mangangehalt im Wasser dessen essenzielle Behandlung mit Chlor im schlimmsten Fall ausgehebelt werden. Die Folge: ein übel riechender Pool.

Befuellungsfilter Extreme-MineralBefüllen Sie das Becken vorläufig zwei bis drei Zentimeter höher als normalerweise üblich. Diese zusätzliche Menge kommt bei der reinigenden Filterrückspülung zum Einsatz. In diesem Zusammenhang kann es außerdem sinnvoll sein, bestimmte Poolpflege-Produkte einzusetzen, die dafür sorgen, dass Verklumpungen am Filter gelöst werden. Bedenken Sie weiterhin, dass Sie das Filtermaterial alle zwei bis drei Jahre auswechseln müssen, um dauerhaft eine uneingeschränkte Filterwirkung zu garantieren.

Wassertester AE1 Elektronisches Testgeraet fuer die Wasseranalyse in WhirlpoolspH-Wert-Prüfung und Stoßchlorung

Als nächstes ist die Prüfung des pH-Wertes an der Reihe. Um ein sanftes, hautfreundliches Wasser zu erzielen, sollten Sie den Wert auf 7,0 bis 7,2 (maximal 7,4) einstellen. Eventuell muss mit einem Senker oder Heber nachgeholfen werden.

Auch eine Stoßchlorung ist nun erforderlich. Dabei liegt der ideale Wert des freien Chlors bei 0,6 bis 1,0.

Pool im Frühjahr und Sommer pflegen

Vergessen Sie nicht, im Zuge der laufenden Poolpflege (Laub entfernen etc.) auch wöchentlich rückzuspülen, um während der gesamten Badesaison ein wortwörtlich ungetrübtes Schwimmvergnügen erleben und genießen zu können. Auf diese Weise wird die gesamte Wassermenge des Pools bis zu zweimal pro Jahr komplett erneuert.

Premium Whirlpool TC-Spa XL

Die Badesaison ist eröffnet!

Wenn Sie Ihren Pool im Frühjahr gemäß unserer Anleitung reinigen, in Betrieb nehmen und dabei die regelmäßige Poolpflege durchführen, steht einem monatelangen Schwimmspaß nichts im Wege. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrem ersten Sprung ins frisch aufbereitete Nass Ihres wunderbar sauberen Beckens!