Startseite | Badwelt | Freistehende Badewannen aus Mineralguss

Freistehende Badewannen aus Mineralguss

« Die schönsten Modelle im Test »

Mineralguss ist eines der fortschrittlichsten und hochwertigsten Materialien für freistehende Badewannen. Unser Beitrag widmet sich den entscheidenden Merkmalen des speziellen Werkstoffs im Zusammenhang mit dem modernen Badezimmer und dem gewissen Wellness-Faktor!

Mineralgusswannen im ausführlichen Porträt

Wie der Name andeutet, handelt es sich bei Mineralguss um ein Gemisch mehrerer mineralischer Füllstoffe. In der Regel enthält die homogene Masse Quarzsand in Verbindung mit einem Epoxidharz. Das für Wannen zunehmend beliebtere Material wird kalt in verschiedene Formen gegossen. Apropos…

Freistehende Angebot-Badewanne aus Mineralguss Waterrelax Sorrent

Fest und doch sehr gut formbar

Obwohl der mineralische Komplex äußerst fest ist, lässt er sich leicht bearbeiten, was kreative, ausgefallene und mitunter auch spektakuläre Wannendesigns ermöglicht. Eine freistehende Badewanne aus dem Werkstoff hebt sich visuell klar von einer herkömmlichen Ausführung ab.

Ansprechende Oberfläche

Die Oberfläche einer Mineralgusswanne erinnert optisch an natürliche Materialien wie Marmor oder Stein. In puncto Haptik mutet sie beinahe samtig an. Kurzum ist es sehr angenehm, eine Wanne aus Mineralguss auf der Haut zu spüren.

Optirelax offeriert die meisten Wannen sowohl mit matter als auch mit glänzender Oberfläche. Dabei ragen die matten Versionen heraus – kaum ein anderer Stoff zur Herstellung von Badewannen erlaubt eine solche Gestaltung. Der Kunde kann seine freistehende Wanne an den persönlichen Geschmack anpassen.

Erwärmendes Gefühl

Mineralguss begeistert auch durch die niedrige Temperaturleitfähigkeit des Werkstoffs. Durch dieses Merkmal können Sie Ihr heißes Bad ausgiebig genießen. Die wärmeisolierende Wirkung sorgt für eine langanhaltend hohe Wassertemperatur.

Dünne Wandungen für eine große Liegefläche

Weitere typische Charakteristika einer Mineralgusswanne sind die massive Bauweise für ein Maximum an Stabilität und die dünnen Wandungen von ungefähr 20 Millimetern. Die letztgenannte Eigenschaft bringt gleich zwei Vorteile mit sich: vergleichsweise geringe Außenabmessungen und eine große Liegefläche.

Robust und langlebig

Der Kauf einer Mineralguss Badewanne ist eine lohnende Investition für mehr Wellness im Eigenheim. Dank der enormen Robustheit des Materials stehen Ihnen zahlreiche komfortable Entspannungsmomente bevor. Die geht außerdem mit einer langen Lebensdauer einher.

Freistehende Badewanne aus Mineralguss Waterrelax Bozen

Über die Pflegeleichtigkeit einer Mineralgusswanne

Wer sich eine freistehende Wanne zulegen möchte, hat selbstverständlich Sorgen bezüglich des höheren Pflegeaufwands. Dies ist glücklicherweise gar nicht nötig, denn Mineralguss kommt mit einer einfachen Reinigung aus. Es empfiehlt sich, handelsübliche Mittel ohne Säure zu verwenden.

Extrem widerstandsfähig

Durch die glatte, fugen- und porenfreie Oberfläche bietet eine Mineralgusswanne keine Angriffsfläche für Schmutzpartikel, Keime und Bakterien. Zudem ist das Material beständig gegen Kratzer. Nicht zu vergessen, dass es auch nach jahrelanger Benutzung nicht spröde wird. Sollte es durch ein Missgeschick doch einmal zu einem Kratzer oder einer kleinen Bruchstelle kommen, lässt sich der jeweilige Makel an der edlen Wanne oft sogar selber und nahezu unsichtbar mit feinem Schleifpapier korrigieren.

Freistehende Badewanne aus Mineralguss Waterrelax Sorrent

Einfache Montage

Freistehende Mineralgusswannen haben ein hohes Eigengewicht (etwa 130 bis 250 Kilogramm). Was im ersten Moment als Nachteil erscheint, erweist sich bei genauerer Betrachtung als Vorzug: Die Wannen bedürfen keiner weiteren Befestigung am Boden. Umständliches Verschrauben und Verkleben entfallen.

Planen Sie den Transport Ihrer neuen Badewanne sorgfältig. Schmale Durchgänge, enge Treppenhäuser und kleine Türen sollten Sie zuvor abmessen, um Probleme bei der Anlieferung zu vermeiden.

Mineralgusswanne als Highlight im Bad

Eine freistehende Badewanne aus Mineralguss verleiht dem Badezimmer eine luxuriöse Ausstrahlung. Sie fungiert als gestalterisches Element, das mehr Pepp in den Raum bringt und zugleich auch der beruhigende Rückzugspunkt innerhalb des Bades darstellt – vor allem bei einer zentralen Platzierung.

Freistehend ist trendy

Moderne Wannen sind immer häufiger freistehend. Am besten kommen sie in großen Bädern zur Geltung, in denen sie den Mittelpunkt bilden. Alternativ können Sie Ihre auserwählte Mineralguss Badewanne ohne weiteres auch an die Wand stellen. Sie haben alle Möglichkeiten.

Freistehende Badewanne aus Mineralguss Bologna

Tipps zu den Armaturen

Je nachdem, wo die freistehende Badewanne aus Mineralguss positioniert wird, gilt es die Armaturen genau anzupassen. Bei einer mittigen Ausrichtung eignen sich Standarmaturen; an der Wand sorgen sogenannte Schwellausläufe für einen wasserfallartigen Effekt beim Befüllen der Badewanne – ein echter Hingucker.

Freistehende Badewanne aus Mineralguss Palermo

Die schönsten freistehenden Wannen im Check

Alle Mineralgusswannen aus dem Hause Optirelax weisen sämtliche der oben beschriebenen Eigenschaften auf und sind qualitativ erstklassig verarbeitet. Vier besonders schöne Modelle aus dem Sortiment möchten wir Ihnen im Folgenden etwas näher vorstellen.

Mineralgusswanne Neapel

Die Wanne Neapel präsentiert sich in klassischem Weiß und ist mit einem sehr wertigen Pop Up Abfluss ausgestattet. Zudem verfügt das Modell über ein integriertes Überlaufsystem und einen Boden mit einer Mineralgussabdeckung. Die Maße belaufen sich auf beachtliche 2180 x 880 x 610 Millimeter. Damit gehört die stilvoll geschwungen designte Wanne zu den größeren Ausführungen und braucht entsprechend Raum, um ihre Reize voll entfalten zu können.

Freistehende Aussteller-Badewanne aus Mineralguss Neapel

Waterrelax Mineralgusswanne Riva

Noch mehr Platz wünscht sich die freistehende Badewanne Riva. Sie fasziniert durch den einzigartigen Look mit dem buchstäblich schwungvollen Vorbau. Das exklusive Design der 2350 x 1850 x 630 Millimeter messenden Wanne wertet jedes große Badezimmer deutlich auf. Wie die Ausführung Neapel kommt auch das Modell Riva recht niedrig daher, was den optischen Luxusfaktor zusätzlich erhöht. Wer eine besonders ausgefallene freistehende Badewanne aus Mineralguss kaufen will, trifft mit der Riva die perfekte Wahl.

Freistehende Badewanne aus Mineralguss Waterrelax Riva

Mineralguss Badewanne Capri

Etwas schlichter, aber dennoch speziell designt erscheint die freistehende Wanne Capri, die vor allem mit dem eingearbeiteten Sockel für Furore sorgt. Das eckige Element harmoniert vorzüglich mit der rundlichen Bauweise der Wanne, die mit einem Pop Up Abfluss, allerdings ohne Überlauf, ausgerüstet ist. Ihre äußeren Maße liegen bei 1800 x 820 x 540 Millimetern. So empfiehlt sich die Version auch für kleine bis mittelgroße Badezimmer. Sie entfaltet ihre Wirkung auch an der Wand hervorragend.

Freistehende Badewanne aus Mineralguss Capri

Waterrelax Mineralgusswanne Florenz

Wie jede der erwähnten Wannen besteht auch die Ausführung Florenz zu 100 Prozent aus hochwertigem Mineralguss. Sie ist sehr charmant gestaltet und mutet mit ihrer klassischen Form antik an. Man kann sich gut vorstellen, wie vor Jahrtausenden die ägyptische Königin Cleopatra in einer ähnlich designten Wanne ihr heißes Bad genoss. Das Modell misst 1800 x 850 x 600 Millimeter und beherbergt einen Pop Up Abfluss mit integriertem Überlaufsystem.

Für alle Mineralgusswannen ist optional passendes Zubehör erhältlich – von hochwertigen Armaturen mit Handbrause und Wasserfall bis hin zu Waschbecken, die im selben Design gehalten sind wie die jeweiligen Wannen.

Freistehende Badewanne aus Mineralguss für luxuriöses Flair im Bad

Mit einer freistehenden Mineralgusswanne erhält das Badezimmer eine vollkommen neue Ausstrahlung. Es wirkt offener und gemütlicher – insbesondere, wenn die Wanne in der Raummitte platziert wird. Doch auch an der Wand setzt Badewanne aus Mineralguss Akzente, etwa mit Schwellausläufen als Armaturen.

Freistehende Badewanne aus Mineralguss Waterrelax Florenz

So gibt es vielfältige Möglichkeiten, das heimische Bad in eine luxuriöse Wellnessoase mit einer Menge Stil und Funktionalität zu verwandeln! Alternativ oder ergänzend passen dazu auch eine Luxusdusche, eine Dampfdusche oder eine kombinierte Badewanne mit Dusche zu Ihren Bedürfnissen und ihrem modernen Bad!