Startseite | Outdoor-Whirlpool-Spa | Entspannung im Whirlpool
Entspannung im Whirlpool

Entspannung im Whirlpool

« Wohltat für die Haut »

Die entspannende Wirkung, die von einem Whirlpool ausgeht, ist für viele unbestritten. Weniger bekannt ist hingegen, dass dieser auch gesundheitliche Vorzüge mit sich bringt. Neue Technologien wie die Microsilk Errungenschaft aus dem Hause Balboa intensivieren diese Eigenschaften und verwöhnen die Haut mit Unmengen kleinster Sauerstoffblasen.

Der Whirlpool als Sehnsuchtsobjekt

Whirlpools erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und sind gerne Gesprächsstoff im eigenen Freundeskreis. Die einen fachsimpeln über technische Parameter wie Leistungsfähigkeit, Heizdauer, Jet-Düsen, Microsilk Technologie und Co., während die anderen schon zu Beginn der Unterhaltung ins Reich der Träume abdriften und gedanklich wieder in ihrer Entspannungsoase liegen. Wer einen eigenen Whirlpool besitzt, wird dies verstehen, denn die Kombination aus warmen Wasser und der Massagewirkung lässt Stress einfach abfallen und kann nachweislich die Schlafqualität verbessern. Zusätzliche Highlights wie eine Farblicht- oder Aromatherapie unterstützen die entspannende Wirkung. Eine Wohltat für die Seele!

Mehr als geistige Entspannung

Doch kann man den Whirlpool ebenso als Wohltat für den ganzen Körper bezeichnen, denn auch messbare physiologische Einflüsse gehen auf das sprudelnde Nass im Whirlpool zurück. In der Hydrotherapie wird der Whirlpool zu einem effektiven Heilverfahren bei Muskelverspannungen. Die Massagewirkung der Jet-Düsen löst Blockaden und die hohen Temperaturen unterstützen die Muskelrelaxation. Doch auch das Immunsystem profitiert von einem regelmäßigen Besuch im Whirlpool. Das Lymphsystem wird angeregt und der Stoffwechsel angekurbelt. Zusätzlich wird die Durchblutung aktiviert, sodass viele Körperbereiche mit mehr Sauerstoff versorgt werden.

Outdoor und Spa Whirlpool Optirelax I 205x175x80 cm

Ob Kopfschmerzen, müde Beine oder Rückenschmerzen – die anregenden Eigenschaften der Ganzkörpermassage verhelfen zu mehr Wohlbefinden und reduzieren körperliche Beschwerden. Insbesondere das größte Organ des Menschen, die Haut, profitiert davon.

Hautpflege dank des Whirlpools

Die Bedeutung von Herz, Niere oder Darm für die Gesundheit ist den meisten Menschen bewusst. Bei der Haut sieht dies jedoch ganz anders aus. Sie wird fast ausschließlich als Aushängeschild der eigenen Person charakterisiert. Sie soll schön, straff, leicht gebräunt und jugendlich aussehen. Cellulite und Falten sind verpönt und werden mit allen Mitteln bekämpft. Sogar Schönheitschirurgen, die Ultraschallwellen, Kälteschocktherapien oder gar Hyaluronsäure zu Hilfe nehmen, werden konsultiert. Dabei gibt es auch eine schonendere Möglichkeit, um die Haut zu pflegen – den Whirlpool!

Outdoor und Spa Whirlpool Optirelax Ultra II 225x225x90 cm

Die Massagedüsen erhöhen insbesondere die Durchblutung der Haut, wodurch die Stoffwechselaktivität steigt. Mehr Sauerstoff im Gewebe bedeutet auch immer eine bessere Versorgung der Zellen. So werden nicht nur mehr Kalorien verbrannt, wodurch die kleinen Fettpolster zu schmelzen beginnen, sondern auch in den Zellen und im Fettgewebe eingeschlossene Giftstoffe leichter abtransportiert. Außerdem geht eine erhöhte Stoffwechselrate auch immer mit einer schnelleren Zellteilung einher. So werden alte Zellen abgestoßen und neue, gesunde gebildet.

Die ersehnten Folgen: Altersflecken bleichen aus und kleine Falten mildern sich sichtbar!

Die kräftigen Massagedüsen erreichen zudem nicht nur die oberste Epidermis, sondern regen auch die tieferliegenden Hautschichten an. Selbst eine Straffung des Bindegewebes erscheint bei regelmäßiger Anwendung möglich.

Whirlpool mit 2 Personen
2 Personen enstpannen im Whirlpool

Obwohl der Whirlpool gut für die Haut ist, kann das lange Bad im bis zu 40°C warmen Wasser auch ihren Biofettfilm stören. Um Spannungsgefühle oder Jucken zu vermeiden, bedarf es anschließend der richtigen Hautpflege!

Neben milden Tensiden zur Körperreinigung sind schonende, rückfettende Lotionen ratsam. Die ausgiebige Körperpflege rundet das Bad im Whirlpool ab und verhilft zu einem gesunden und strahlenden Teint.

Die Microsilk Technologie – für jeden Genusssuchenden

Neue Technologien, die bereits erfolgreich in Whirlpools eingesetzt werden, haben sich auch der Hautpflege angenommen. Die Rede ist von Microsilk!

Anstatt wie in einem normalen Whirlpool große Luftblasen zu produzieren, lässt diese Technologie Mikroblasen entstehen, die bis zu 100 Mal kleiner sind. Da weder Wasserdruck noch Größe der Jet-Drüsen verändert werden, lässt die neue Hydrotherapieformel gleichsam 100 Mal mehr Blasen im Whirlpool blubbern. Dadurch überzeugt die neue Methode mit ihrer sanften Wirkung auf die Haut.

Optirelax MicroSilk Skin Care System

Die Blasen dringen in kleinste Poren ein und entfernen Ablagerungen und Schmutz. Eine wahrhaft porentiefe Reinigung entsteht und lässt die Haut seidig weich werden. Gleichzeitig stimulieren sie die Talgdrüsen, wodurch die Haut nach dem Bad schnell wieder ihren schützenden Fettfilm aufbaut. Somit wird der größte Nachteil eines ausgiebigen Bades durch diese Technologie minimiert.

Die kleinen Blubberbläschen stimulieren die Durchblutung der Epidermis und somit auch die Kollagenproduktion. Straffere Haut und ein jugendlicher Teint mit weniger Falten sind nennenswerte Ergebnisse von Microsilk.

Microsilk sorgt für Glücksgefühle

Doch auch zur Behandlung von Ekzemen lässt sich die Hydrotherapie einsetzen. Alte Hautzellen werden abgestoßen und neue, mit Feuchtigkeit verwöhnte Zellen gebildet. Die Neutralisierung schädlicher freier Radikale wirkt oxidativem Stress entgegen. Trockene Haut und Falten werden dadurch vermindert!

Optirelax MicroSilk mit neuartigen Düsen

Die neuartigen Düsen erzeugen außerdem ein erhöhtes Maß an Anionen. Diese steigen an die Wasseroberfläche und werden dort eingeatmet. Eine hohe Konzentration dieser Anionen ist therapeutisch wirksam und erhöht die Serotoninkonzentration im Körper. Dieses Hormon ist bei diversen körpereigenen Prozessen aktiv, jedoch vor allem als „Glücks- oder Wohlfühlhormon“ bekannt.

Microsilk begeistert Whirlpoolbesitzer

Die feinen Bläschen lassen das Wasser im Whirlpool milchig erscheinen und besonders weich werden. Microsilk bietet im Whirlpool ein wunderbares Körpergefühl, das an ein Peeling erinnert und ähnlich positive Effekte erzeugt.

Besonders weiches Wasser dank MICROSILK von Optirelax

Die Mikrosilk-Technik im Whirlpool macht freie Radikale unschädlich und regt den Stoffwechsel Ihrer Haut an. Die Bläschen verbessern das Zellwachstum und reinigen die Poren der Haut. Durch Mikrosilk reduzieren Sie feine Fältchen und erhöhen die Flüssigkeitszufuhr.